29. VSVI Verkehrssymposium / Anmeldung ab sofort möglich

Dokumentendownload:

Save the Date_2022.pdf

29. VSVI Verkehrssymposium / Anmeldung ab sofort möglich

Verkehrssymposium |17.11.2022

Anmeldungen zu unserem diesjährigen Verkehrssymposium sind ab sofort online möglich.


Klicken Sie hierzu einfach auf diesen LINK



Liebe Kolleginnen und Kollegen der VSVI Rheinland-Pfalz und des Saarlandes,



die Vorbereitungen für das diesjährige VSVI-Verkehrssymposium laufen auf Hochtouren. Mit dem Thema "Klug Pendeln - Chancen für Städte und Nutzer" wollen wir in diesem Jahr das Augenmerk auf das Berufspendeln lenken. Warum pendeln wir, welche Auswirkungen hat das Pendeln auf Mensch und Umwelt, kann man es vermeiden und wie können wir Berufspendler besser organisieren?

Spannende, hochaktuelle Fragen, die uns zeigen, wie breit die Problematik rund um das Pendeln aufgefächert ist.

Die Veranstaltung findet am 17.11.2022 ab 09:30 Uhr statt, wie gewohnt im Hambacher Schloss in Neustadt a.d.W..

Selbstverständlich freuen wir uns über Ihre zahlreiche persönliche Teilnahme, um damit die Veranstaltung noch lebendiger zu gestalten und auch den Austausch untereinander zu fördern. Wenn Sie jedoch, aus welchen Gründen auch immer, nicht direkt dabei sein können, haben Sie die Möglichkeit, das Verkehrssymposium wieder per Livestream zu verfolgen oder die Aufzeichnung zu einem späteren Zeitpunkt anzusehen. Aufgrund der durchweg positiven Resonanz vom vergangenen Jahr werden wir die hybride Veranstaltungsform wiederholen.

Wie gewohnt bieten wir auch in diesem Jahr einen Bustransfer von den weiter entfernten Bezirksgruppen und einen Shuttle-Service vom Bahnhof Neustadt zum Hambacher Schloss an.

Halten Sie sich den Termin frei, es lohnt sich!

In den nächsten Wochen erhalten Sie wie gewohnt noch nähere Angaben zu den Einzelthemen und den Referierenden.


Viele Grüße, 

Ihr Thomas Ferrero

- Arbeitskreis Verkehrspolitik -

Zurück