Sie sind hier: Home | Bezirksgruppe Bad Kreuznach | Veröffentlichungen | aktueller Bericht

Aktueller Bericht

10.12.2016 Jahresabschlussfeier im Landhotel Birkenhof bei Laubach

Die diesjährige Jahresabschlussfeier fand  im Hotel-Restaurant Landidyll Birkenhof in Klosterkumbd in der Nähe von Simmern statt. Das Landhotel liegt im naturnahen Ambiente schattiger Wälder und sattgrüner Wiesen mitten im Hunsrücker Mittelgebirge.

Ab 18 Uhr fand bei weihnachtlicher Hintergrundmusik und einem Begrüßungstrunk die Einstimmung auf den Abend im Nebenraum Panorama-Wintergarten des Hauses statt.

Die musikalischen Einlagen zum Begrüßungstrunk wurden wieder von den beiden jungen Damen Chiara und Hanna vorgetragen, welche mit viel Applaus bedacht wurden.

Zur Feier kamen ca. 50 Personen, welche sich bei erfrischenden Cocktails ( besonders schmackhaft der „Winterzauber“ - ein Cocktail des Hauses, verfeinert mit Aperol, Mango und Cassis ) gemütlich sprechen und begrüßen konnten, um sich dann auf die hübsch eingedeckten Tische zu verteilen.

Unser 1.Vorsitzender Herr Prof. Dr.-Ing. B. Kühn eröffnete das Abendprogramm mit der Begrüßung der Mitglieder und Gäste.

Aufgrund der 50-jährigen Mitgliedschaft wurde Herrn Diplom-Ingenieur Osman Gerceker die goldene Anstecknadel und die Ehrenurkunde des VSVI von Herrn Kühn feierlich überreicht. Weiter überreichte die Vereinigung einen Blumenstrauß an Frau Gerceker für die langjährige Begleitung und Unterstützung Ihres Mannes auf diesem langen Weg.

Einen weiteren Blumenstrauß übergab der Vorsitzende an Frau Stefanie Retzler als Dank für die wieder einmal hervorragende Einladungskarte an alle teilnehmenden Mitglieder der Abendveranstaltung sowie die zusätzliche weihnachtlich Dekoration der Tische im Landhotel.

Herzliche Grüße und die besten Wünsche für die weitere Zukunft wurden vom Berichterstatter an die Teilnehmer der Abendveranstaltung von den ehemaligen Amtsleitern Herrn Lauer und Herrn Karle überbracht, welche ebenfalls zur 50-jährigen Mitgliedschaft zuhause geehrt wurden und sich über diese besondere Auszeichnung sehr gefreut haben.

Herr Kühn bedankte sich weiter bei allen, welche wieder zu diesem Festabend beigetragen haben, dem Vorstand und Beirat für die engagierte Arbeit, den Leitern der diesjährigen Veranstaltungen für die gelungene Durchführung der angebotenen Exkursionen, allen Mitgliedern Dank, dass Sie an vielen dieser Angebote teilgenommen haben.

Der Höhepunkt des Abends folgte mit einem perfekten und aufmerksamen Service des vorbestellten Abendessens.

Da das Hunsrücker Landhotel für feine und knusprige Gänsebraterei bekannt ist, hatte sich auch der ganz überwiegende Teil der Gäste für diese Spezialität des Landhotels entschieden.

Dieser Gänsekeulenschmaus mit hausgemachten Kartoffelklößen, frischem Rotkohl und Bratapfel wird sicher vielen in bester Erinnerung bleiben.

Ein weiterer Höhepunkt des Abends folgte mit der Gesangseinlage der leider um einen Mann reduzierten Gruppe Quintembel. Besinnliche aber auch heitere Musikstücke wurden stimmungsvoll und perfekt vorgetragen, das Quintett mit kräftigem Applaus bedacht und nicht ohne Zugaben verabschiedet.

Auch dieses Jahr konnten wir nach dem Genuss einer ebenfalls köstlichen Nachspeise eine schöne Tombola auslosen, auch hier gilt ein herzlicher Dank an die Geschenkegeber.

Mit der diesjährigen Auswahl des Restaurants Birkenhof im Hunsrück haben wir sicherlich einen Ort gewählt, welcher durch seine hervorragende Küche die Jahresfeier zu einem fröhlichen und genussreichen Erlebnis werden ließ.